Goethe und Napoleon trafen sich in Erfurt

goe1.jpg (143156 Byte)
Audienz Johann Wolfgang von Goethes beim französischen Kaiser Napoleon I. im Kaiserlichen Palast zu Erfurt am 2. Oktober 1808. Napoleon beschloß das fast einstündige Gespräch mit dem berühmt gewordenen Ausspruch: "Vous etes un home!" Aus "Illustriertes Kreuzerblatt", 1. Jahrgang Augsburg 1828, Nr. 23 (*).

1765 kam Goethe erstmals als 16jähriger nach Erfurt. Später folgten 52 längere Aufenthalte, während derer er im "Geleitshaus" wohnte und arbeitete. Durch seinen engen Kontakt zum Mainzer Statthalter wurde es ihm Anfang Oktober 1808 ermöglicht, in dessen Palais mit Napoleon zusammenzutreffen (**).

(*) Text und Bild: Walter Blaha, Erfurt, Vom Bürgerhaus zum Kaiserpalst, Die Kurmainzische Statthalterei in Erfurt, 1992, Bayerische Vereinsbank, Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und Werbung, München, S. 54/55

(**) Schöner reisen mit Goethe, S. 31,  Deutsche Zentrale für Tourismus e. V., 1999

Kontakt

Home

Hit Counter
26.07.2005
| Versicherungsmakler Erfurt und Umgebung | Reisen in Deutschland |
 |
Erfurter Versicherungsmakler | Erfurter Finanzdienstleister für Erfurt, Thüringen und Umgebung |
|
BerufsHaftpflichtVersicherung | BetriebsHaftpflichtVersicherung | BetriebsGebäudeVersicherung | BetriebsInhaltsVersicherung |
 


|About us - Über uns|
| Enter Erfurt-Guide (Home) |
Copyright © 1997 - 2016, gwv-erfurt, all rights reserved


Besuchen Sie uns bei Facebook & Co.!